Anhaltender Erfolg für österreichische Casinos

By | September 16, 2013

Das Glücksspiel boomt auf der ganzen Welt – egal ob es sich um physische Landcasinos oder Online Casinos handelt. Eine aktuelle Studie mit dem Titel „Glücksspiel & Sportwetten in Österreich 2013“ von Kreutzer Fischer & Partner untersuchte jetzt den österreichischen Glücksspielmarkt, der sich weiterhin über hervorragende Ergebnisse freuen kann.
So wurden in Österreich im Jahr 2012 14,06 Milliarden Euro für das Glücksspiel ausgegeben. 15% dieses Betrags gingen in Form von Verlusten an Casinos. Vor allem Online Casinos werden immer beliebter, und Websiten über Online Casinos schiessen in allen möglichen Sprachen aus dem Boden. Wer das “Bästa Casino Online” sucht, wird in Schweden schnell auf bastacasinoonline.com fündig, norwegische “Nettcasino” gibts auf nettcasinonorge.com, und http://onlinecasinodanmark.dk bietet Online Casinos mit Dänischer Lizenz.

Das beliebteste Casinospiel ist Lotto, welches von der staatlichen Lotterie angeboten wird und bereits seit Jahren für Begeisterung sorgt. In physischen Casinos und Spielbanken wurde ein leichter Umsatzrückgang verzeichnet, wobei 179 Millionen Euro erwirtschaftet wurden (2011: 182 Millionen). Der stärkste Rückgang wurde an Slot-Maschinen verzeichnet, was wahrscheinlich daran liegt, dass im Jahr 2012 verstärkt Kontrollen stattfanden und sehr viele illegale Spielautomaten auf dem Verkehr gezogen wurden.

Der große Gewinner des Jahres 2013 sind Online Casinos und online Sportwetten-Anbieter. Wie auch der Rest der Welt, scheint Österreich dem online Glücksspiel verfallen. Die Vorteile dieser Art von Glücksspiel liegen auf der Hand: es kann zu jeder Tages- und Nachtzeit und von jedem beliebigen Ort aus gespielt werden, außerdem ist keine kostspielige Anreise zum Casino notwendig. Das Spiel im Internet ist anonym, unterhaltsam, praktisch und potentiell gewinnbringend – in Österreich konnte es offensichtlich auf allen Linien überzeugen. Roulette Fans werden vor allem vom Roulette Portal http://meinrouletteonline.com überzeugt sein!

Das Problem ist allerdings, dass die wenigsten Online Anbieter in Österreich legal sind. Der Großteil des Geldes wurde bei ausländischen Anbietern ausgegeben, die nicht am österreichischen Markt tätig sein dürften, was sich allerdings aufgrund der Charakteristika des Internets nur schwer verhindern lässt. Abhilfe würden österreichische Lizenzen für das online Glücksspiel schaffen, welche derzeit heiß diskutiert werden. Ein rechtlich einwandfreies Umfeld für das online Glücksspiel, in dem Einzahlungen und Daten der Spieler sicher sind, wäre sicherlich zu begrüßen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *